Luxus

Fertigung und Bearbeitung im LUXUSSEGMENT

 

Bereits seit 1946 ist das Unternehmen Saddier Robert et Fils SA (Saddier Robert und Söhne) bekannt als DER Spezialist auf dem Gebiet der Bearbeitung, des Schleifens sowie des Feindrehens und Rollierens hochpräziser Bauteile im Bereich Luxusuhren und Uhrmacherkunst.

Saddier Robert et Fils SA beherrscht nicht nur die perfekte Bearbeitung von Hart- und Halbhartstählen, gehärtetem Stahl sowie aller Edel- und Hochedelmetalle, sondern überzeugt bereits seit den 1960er Jahren durch die hochqualitative Bearbeitung auch von sämtlichen Edelstählen, Titan und von allen sogenannten "exotischen" Stahlsorten wie Marval, Inconel und anderen.

Das Unternehmen Saddier Robert et Fils SA - präsent in allen Luxussegmenten, in denen Erfahrung, Präzision, Know-how und Qualität zu den grundlegenden Leistungsparametern zählen - besticht darüber hinaus durch seine brillante Technologie und langjährige Erfahrung im Bereich Décolletage bei der Metallbearbeitung.

Über einen Zeitraum von drei Jahren investierte Saddier Robert et Fils SA über 500.000 EUR in Forschung, Projektierung und Entwicklung für die Bearbeitung von neuen Kupferlegierungen - bleifreiem Messing - vom Typ CuZn 42. Dank der Umsetzung einer rundum optimierten Produktion mit strengen Qualitätssicherungsmaßnahmen kann Saddier Robert et Fils SA positiv auf die Kosten- und Lieferzeitanforderungen (selbst bei sehr großen Stückzahlen) der Auftraggeber aus den Bereichen Lederwaren- und Luxusindustrie reagieren.

Mit mehr als 80 Tonnen bearbeitetem CuZn 42 im Jahr 2015, positioniert sich Saddier Robert et Fils SA heute als ein wichtiger und führender Akteur in diesem Sektor.